Aufbauseminar ASF

Das Führerschein-Aufbau-Seminar für Fahranfänger ist von Führerschein-Neulingen dann zu absolvieren, wenn Sie in der zweijährigen Probezeit im Straßenverkehr auffällig geworden sind. In dem Fall verpflichtet das jeweilige Landratsamt den Fahranfänger zum Besuch des Aufbauseminars.

Ablauf Aufbauseminar:

Das Aufbauseminar besteht aus insgesamt 4 Theorie-Einheiten zu je 135 Minuten und aus einer Praxis-Einheit (Beobachtungsfahrt) von 30 Minuten. Für die erfolgreiche Teilnahme am Aufbauseminar ist es wichtig, dass man bei allen Einheiten anwesend ist.

Weitere Angebote:

  • Vorbereitungen für Begutachtungsfahrten
  • Ausbildung für Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Ausbildung für Wiedereinsteiger
  • Sicherheitstrainings für Einzelpersonen, Gruppen und Wiedereinsteiger. Unser Fahrlehrer Siegfried Eder ist ausgebildeter Motorradinstruktor
  • Einweisungsfahrten auf einen Fahrzeugen mit neuster Automatiktechnik